27. Februar 2012

Tanzt du noch einmal mit mir...?

Mein letztes großes Highlight? Definitiv das Broilers Konzert am 27. Dezember.Wochenlang hab ich mich wie ein keines Kind auf diesen Tag gefreut *__*!
Obwohl ich die Broilers noch nicht lange kannte hab ich mich dann im laufe der Zeit immer mehr an ihren klang gewöhnt und ihn lieben gelernt!
Es kam alles nur durch einen Clip und zwar diesen hier:



An ein Konzert hatte ich bis dahin noch nicht gedacht. Bis ich durch Zufall mal auf ihre Last FM Seite durchstöbert hab (Uh Yeah ich kann mit meinem Handy Scrobbeln !) und diesen kleinen Roten Banner entdeckt hab wo "Auf Tour" zu lesen war! Ich war direkt überwältigt und verbreitete direkt Nervosität mit der Hoffnung das ich da sein würde :D! Wie durch Zufall Tourten sie auch in Herford! Eine halbe Autostunde entfernt! Awesome! Also wurden meine liebste Freundin angebettelt ob sie nicht biiiiiitte mitkommen würde! Dazu muss ich sagen das es nicht ihre Musikrichtung ist! Aber eine Mix CD später hat sie sich dann doch überzeugen lassen :D !

Als der 27 Dezember dann endlich anstand wurde ich ...super...nervös! Ich war so nervös weil ich ewig nicht mehr auf einem Konzert war! Was trage ich am besten? Noch ne Jacke mitnehmen oder lieber doch nicht!? Ich bin zur Konzert Oma mutiert!!!
Glaubt mir ich war wie eine 13 Jährige die gleich die Backstreetboys sieht!

Das Publikum war für mich auch ziemlich ungewohnt aber naja jetzt komm ich endlich zum Punkt!

ES WAR DER OBERHAMMER!!!! Hier sehr ihr das intro von Vanitas und den darauf folgenden Song "Zurück zum Beton" (übrigens muss der Kameramann/frau direkt über uns gestanden haben ^^)


Die Broilers haben das Haus gerockt und definitiv kein Höschen trocken gelassen *hust* (natürlich ist hier nicht die rede vom Superheißen Frontman...nein!) ! Ich hätte heulen können als es vorbei war und ich wünschte mir heute noch das der 27.12.11 noch mal vor mir liegt!

Diesmal aber lieber mit anderer Location! Ich habe an sich nichts gegen das X in Herford im gegenteil da kann man super Partys feiern aber für Konzerte ist der Saal doch echt zu ....wie soll ich sagen mit zu vielen Ecken, kanten, Stufen und Geländern. Es stand einem echt immer irgendwas im weg -__- !

Und warum verdammt nochmal denken die 2 meter Typen sie wären aus Glass?! Nein ich konnte nicht durch sie hindurchsehen und deshlab durfte ich auch den ganzen Abend auf zehenspitzen verbringen...Primabalerina like a fuckin Boss! Nett ist es dann auch noch wenn ein durchschwitzter (hässlicher) Kerl sich noch dazwischen drängelt und abstinkt...(die Konzert Oma spricht aus mir raus :D) Geil wenn man Jacke und Pulli an der Garderobe abgeben könnte aber es nicht macht weil es ja viel geiler ist die sachen mitzuschleppen und die Leute voll zu duften !!!! Egal da muss man durch!

So jetzt hab ich schon verdammt viel geschrieben hier noch ein paar Impressionen aus`m X ;)




Quelle

Ich hoffe euch hat mein kleiner Konzertbericht gefallen, bis zum nächsten mal!


Das wird ein Harter weg...!

Kommentare:

  1. ahhhhhhhhh nun bin ich voll neidisch. Ich mag die auch endlich mal live sehen. Ich hoffe das ich das irgendwann mal hin kriege!

    Liebe Grüsse
    Nisi

    AntwortenLöschen
  2. Die Broilers <3 jedes Mal wieder ein Konzerthighlight! Wie schön, dass dein neues Post sich gerade um sie dreht :)
    Zwar mochte ich sie musikalisch vor Santa Muerte noch nen Ticken mehr, aber ein Blick auf Sammy & alles ist wieder guuuuuuuuuuut :D :D

    AntwortenLöschen
  3. Neues Post...Neuer Post ???? Waaaah xD der neuste Blogeintrag!

    AntwortenLöschen
  4. Das Album läuft bei mir & meinem Fraund jeden tag rauf & runter (:
    etwas anders als die vorherigen Alben aber auch eeeecht gut ♥

    AntwortenLöschen
  5. Nice ^^
    Und schöner Blog
    würde mich freuen wen du mal bei mir vorbeischaust
    http://love-beautyy.blogspot.de/
    Lg Patricia

    AntwortenLöschen